Erfahren Sie mehr über
unser Team und unsere Historie

Das leisten wir gerne für Sie

Wir bieten Ihnen individuell zugeschnittene steuerliche und betriebswirtschaftliche Leistungen an. 
Von der Beratung bis zur Ausführung verschiedener Anwendungen setzen wir uns intensiv mit Ihrer Aufgabenstellung auseinander. Für Sie sind wir voll im Thema und nehmen Ihnen die Auseinandersetzung 
mit den Zahlen und Fakten ab. So können Sie sich ganz und gar auf Ihr Geschäft konzentrieren.

Das Leistungsspektrum unserer Kanzlei umfasst sowohl das klassische Gebiet der Steuerberatung 
und der Jahresabschlusserstellung als auch die Erstellung Ihrer Finanz- und Lohnbuchhaltung. 

Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der betriebswirtschaftlichen Beratung sowie der Erstellung von Rentabilitäts- und Liquiditätsvorschauen als Planungshilfen für Ihre nächsten Investitionen.

Empathie, Know-how, Timing – eine gute Mischung

Wir betreuen Ihre Firma je nach Status bei der Existenzgründung bis hin zu Fragen der Unternehmensnachfolge. Dabei agieren wir stets zeitnah und ohne Umschweife. Bei Bedarf können 
wir ergänzend auf ein Netzwerk kompetenter Kooperationspartner setzen.

Aktuelle Meldungen

22. Juli 2018

Vorsteuerabzug: BFH kippt Gestaltungsmodell in der Landwirtschaft

21. Juli 2018

Nachrüstung von Einbruchsschutz: Gezahlte Handwerkerlöhne mindern die Einkommensteuer

20. Juli 2018

Verlustuntergang: Späte Rehabilitierung der Sanierungsklausel?

19. Juli 2018

Innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft: Folgen einer verspäteten Zusammenfassenden Meldung

18. Juli 2018

Strom- und Energiesteuer: Staatliche Eigenbetriebe erhalten keine Entlastung

17. Juli 2018

Doppelte Haushaltsführung: Hauptwohnung darf nicht zu nah an Arbeitsstelle liegen

16. Juli 2018

Sachaufklärung des Finanzgerichts: Abgelehnte Zeugenvernehmung begründet Verfahrensmangel

15. Juli 2018

Europäischer Gerichtshof: Zuordnung der bewegten Lieferung im Reihengeschäft und Vorsteuerabzug

14. Juli 2018

Keine Freiberuflichkeit: Produktschulungen und Verkaufstrainings als gewerbliche Tätigkeit

13. Juli 2018

Erbschaftsteuer: Verstoß gegen „Treu und Glauben“ hindert Finanzamt an Bescheidänderung

Mandanteninformationen abonnieren

Sie erhalten unverbindlich aktuelle Informationen zu Steuern und Recht