Betriebswirtschaftliche / Wirtschaftliche Beratung

Die grundlegenden unternehmerischen Aspekte, die Ihren Erfolg beeinflussen werden oder könnten, betrachten wir breitgefächert und äußerst detailliert. Neben den gesetzten Fakten gilt es hier, schlüssige Konzepte für die weitere Zukunft Ihres Unternehmens zu entwickeln. 

Um die notwendigen Daten im richtigen Moment zur Hand zu haben, stehen wir Ihnen mit Fachkenntnis, Erfahrung und Aufschluss gebenden Auswertungen zur Seite.

Als ausgewiesener Fachberater ist Ihnen Jörg Krämer zudem auf dem Gebiet „Controlling und Finanzwirtschaft“ ein kompetenter Ansprechpartner.

Wir unterstützen Sie aktiv und vorausschauend dabei, Ihre unternehmerische Fortentwicklung zu intensivieren. 

  • Erarbeitung von Konzepten zur Existenzgründung
  • Erstellung von Finanzierungskonzepten und Businessplänen
  • Beratung zur optimalen Rechtsformwahl
  • Erstellung von Liquiditäts- und Rentabilitätsplanungen
  • steueroptimierte Nachfolgeplanung im Betriebs- und Privatbereich 
  • steuerliche Betreuung bei Unternehmensumstrukturierungen oder -sanierungen
     

Aktuelle Meldungen

30. September 2020

Rentner im Ausland: Welche Regeln bei der Besteuerung der Alterseinkünfte zu beachten sind

29. September 2020

Corona-Rückholaktion: Kosten für Rückholung lassen sich steuerlich absetzen

28. September 2020

Manipulationssichere Kassen: Bundesländer verlängern Nichtbeanstandungsfrist

26. September 2020

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende: Finanzämter setzen Erhöhung für 2020 und 2021 automatisch um

25. September 2020

Erbbaurecht: Wann die Grunderwerbsteuer bei einem Rückerwerb aufgehoben wird

24. September 2020

Kindergeldanspruch: Wann liegt noch eine einheitliche Erstausbildung vor?

23. September 2020

Pensionierter Bahnbeamter: Vorteil aus Jahresnetzkarte darf nicht um Arbeitnehmer-Pauschbetrag von 1.000 € gemindert werden

22. September 2020

Erweiterte Kürzung: Photovoltaikanlage gefährdet gewerbesteuerliche Kürzung

21. September 2020

Betriebsstättenverluste: Kehrtwende beim Abzug finaler Verluste?

20. September 2020

Werbungskosten: Aufwendungen für eine Erstausbildung sind nicht abziehbar

Mandanteninformationen abonnieren

Sie erhalten unverbindlich aktuelle Informationen zu Steuern und Recht